Mag.a Eva Münker-Kramer

Klinische Psychologin, Notfallpsychologin, Psychotherapeutin (VT), Lehrtherapeutin AVM (VT)

 

  emk2

Von den internationalen Fachverbänden für EMDR anerkannte Trainerin für EMDR, EMDR Therapeutin, EMDR Supervisiorin und -Facilitatorin am EMDR-Institut Deutschland und Austria, Senior Trainer des EMDR Institute, USA. Mitbegründerin und Vorsitzende EMDR Netzwerk Österreich (österr. EMDR Fachgesellschaft) seit 2003. Vorstandsmitglied EMDR Europa.
Vortragende, Supervisorin und Trainerin als Wirtschaftspsychologin seit 1989 in der Privatwirtschaft, im Gesundheitsbereich, weiters im Bereich der Psychotraumtologie an der Österreichischen Akademie für Psychologie, an der Donau Universität Krems, an der Webster University Vienna, in Rettungsorganisationen.
Nähere Beschreibung siehe Institut.

 

Buch-/Buchkapitelpublikationen zumThema:
Lasogga, F. , Münker-Kramer, E. (2009) Psychosoziale Notfallhilfe. Edewecht: Stumpf und Kossendey.
Münker-Kramer, E. (2014): EMDR bei (spezifischen) Phobien und Panikattacken. In: Hofmann, A. (Hrsg.): EMDR in der Behandlung posttraumatischer Belasungssyndrome. Lehrbuch. Thieme Verlag.

 

und weitere Publikationen (Buchartikel, Zeitschriften, Vorträge) siehe link zu Eva Münker-Kramer - Publikationen

 

Am EMDR Institut Austria EMDR Trainerin und Referentin für „EMDR bei „spezifischen" Phobien" (zu Seminarbeschreibung)

zurück