Supervisionstag zum Thema "EMDR bei dissoziativen Störungen" mit Dolores Mosquera PhD online per ZOOM 05/22

Termin:

20.05.2022

SupervisorIn(nen):

Dolores Mosquera PhD

 

Dolores Mosquera ist Psychologin und Psychotherapeutin,  leitet das spanische Institut für Trauma- und Persönlichkeitsstörungen (INTRA-TP) und behandelt mit EMDR seit vielen Jahren PatientInnen mit schweren Traumatisierungen. Weiters ist sie in mehreren psychotherapeutischen Verfahren ausgebildet, ist EMDR-Europa-Supervisorin und eine international anerkannte und langjährig erfahrene Dozentin in Seminaren, Workshops und Vorträgen. Sie hat Bücher und Artikel über Persönlichkeitsstörungen, Komplextrauma und Dissoziation (u.a. EMDR and Dissociation zusammen mit Anabel Gonzales) veröffentlicht und ist eine anerkannte Expertin auf diesem Gebiet.

 

 

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und wird konsekutiv übersetzt.

 

Ort:

Online

Thema:

Offener Supervisionstag zur Erörterung von Indikationsfragen zu EMDR-Behandlungen bei dissoziativen Störungen und der Vorstellung behandelter Fälle. 

 

Es können auch KollegInnen teilnehmen, die nicht das Seminar mit Dolores Mosquera, "EMDR bei dissoziativen Störungen", im März 2022 oder Dezember 2018 besucht haben, die sich aber über EMDR-Behandlungsfälle bei dissoziativen Störungen aus eigener Praxis austauschen möchten.

 

 

 

Teilnahmevoraussetzung: Absolvierung des EMDR Einführungsseminars

 

 

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Ton- und Bildmitschnitte dieser Online-Supervision und deren Veröffentlichung untersagt sind.

Zeiten:

09.00 - 17:00 Uhr = 8 UE

Gebühr:

€ 190,-- zzgl. 20% MwSt. = € 228,--

 

Storno:

 

Das EMDR Institut Austria bringt aufgrund seiner langfristigen Termin-, Raum-, Trainer- und KoreferentInnendisposition folgende Stornoregelung zur Anwendung:

Bei Stornierung ab Vertragsabschluss bis 6 Kalenderwochen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Gebühren an, bei Stornierung zwischen 6 und 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden € 40,-- zzgl. 20 % MwSt. Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Ab 21 Tagen vor dem Seminar fallen die vollen Seminarkosten an. Stornierungen müssen schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) erfolgen und vom EMDR Institut Austria als erhalten bestätigt sein (siehe AGB / Abmeldung).

Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens beim EMDR Institut Austria.
Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson, die die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt und statt des/r gemeldeten TeilnehmerIn tatsächlich teilnimmt und zahlt, ist möglich. Dies bedarf einer Rücksprache mit dem EMDR Institut und schriftlicher Bestätigung durch dieses.

In diesem Fall wird für den/die ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich die Bearbeitungsgebühr von € 40,-- zzgl. 20 % MwSt. in Rechnung gestellt. Eine unvorhergesehene zeitlich reduzierte Teilnahme hat keinen Einfluss auf die Teilnahmegebühr (keine Reduktion).

 

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Seminar-Stornoversicherung hin, die es bei verschiedenen Versicherungsanbietern gibt!

 

Anmeldung:

Supervisionstag zum Thema "EMDR bei dissoziativen Störungen" mit Dolores Mosquera PhD online per ZOOM 05/22

20.05.2022



Bitte alle Pflichtfelder * ausfüllen!

Haben Sie alle Felder korrekt ausgefüllt, dann klicken Sie bitte auf "Anmeldung absenden".
Damit wird Ihre Anmeldung verbindlich