EMDR in der Behandlung von Akuttraumatisierung mit Mag. Eva Münker-Kramer in Wien

Termin:

20.02.2021

ReferentIn(nen):

Maga. Eva Münker-Kramer

Ort:

Don Bosco Haus, St. Veit-G. 25, 1130 Wien

Inhalte:

EMDR wird inzwischen in der Behandlung chronischer Traumafolgestörungen, deren Komorbiditäten und anderer dysfunktionaler Erinnerungen breit erforscht und verwendet.

 

Ein eigener Bereich ist der der Akuttraumatisierung. Hier muss zwischen Vertrauen auf die Spontanremission, sinnvollen notfallpsychologischen Interventionen und verschiedenen Varianten von EMDR Vorgehensweisen unterschieden werden.

 

Im Seminar wird ein kurzer theoretischer Einblick die Charakteristika der Akuttraumatisierung gegeben. Dann erfolgt ein Überblick über die verschiedenen EMDR Strategien und ihre Hintergründe, um daraus Indikationen zu entwickeln.

 

Ein praktischer Teil, in dem zwei Protokolle besprochen und ggf. geübt werden, rundet das Seminar ab.

 

Teilnahmevoraussetzung: Absolvierung des EMDR Einführungsseminars

 

Maga. Eva Münker-Kramer: Klinische Psychologin, Psychotherapeutin, Leitung EMDR-Institut Austria, Vorsitzende EMDR-Netzwerk Österreich, Mitglied Vorstand EMDR Europa, EMDR Therapeutin, EMDR Supervisorin, von EMDR Europa zertifizierte EMDR Trainerin, Senior Trainer am EMDR-Institute von Francine Shapiro, USA

Buchbeitrag zu diesem Thema gemeinsam mit Drin. C. Rost in: EMDR zwischen Struktur und Kreativität.(C.Rost, Hg., 2016), S. 170-195

 

 

Zeiten:

09:00 – 17:00 Uhr = 8 UE

Gebühr:

€ 225,-- zzgl. 20% MwSt. = € 270,--

Storno:

Das EMDR Institut Austria bringt aufgrund seiner langfristigen Termin-, Raum-, Trainer- und KoreferentInnendisposition folgende Stornoregelung zur Anwendung:

Bei Stornierung ab Vertragsabschluss bis 6 Kalenderwochen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Gebühren an, bei Stornierung zwischen 6 und 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden € 40,-- zzgl. 20 % MwSt. Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Ab 21 Tagen vor dem Seminar fallen die vollen Seminarkosten an. Stornierungen müssen schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) erfolgen und vom EMDR Institut Austria als erhalten bestätigt sein (siehe AGB / Abmeldung).

Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens beim EMDR Institut Austria.
Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson, die die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt und statt des/r gemeldeten TeilnehmerIn tatsächlich teilnimmt und zahlt, ist möglich. Dies bedarf einer Rücksprache mit dem EMDR Institut und schriftlicher Bestätigung durch dieses.

In diesem Fall wird für den/die ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich die Bearbeitungsgebühr von € 40,-- zzgl. 20 % MwSt. in Rechnung gestellt. Eine unvorhergesehene zeitlich reduzierte Teilnahme hat keinen Einfluss auf die Teilnahmegebühr (keine Reduktion).

 

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Seminar-Stornoversicherung hin, die es bei verschiedenen Versicherungsanbietern gibt!

Anmeldung:

EMDR in der Behandlung von Akuttraumatisierung mit Mag. Eva Münker-Kramer in Wien



Bitte alle Pflichtfelder * ausfüllen!

Haben Sie alle Felder korrekt ausgefüllt, dann klicken Sie bitte auf "Anmeldung absenden".
Damit wird Ihre Anmeldung verbindlich.