EMDR bei Burnout mit Dr. Michael Hase in Wien

Termin:

11.05.2019

ReferentIn(nen):

Dr. Michael Hase

Ort:

wird noch bekannt gegeben

Inhalte:

Durch Stress bedingte Erkrankungen sind Hauptgründe für Produktivitätsverlust, Funktionseinschränkungen sowie somatische und psychische Erkrankungen (Salonen et al. 2008).Burnout ist allerdings immer noch ein im medizinischen Feld umstrittenere Begriff. In der Entstehung des Burnout spielen oft Ereignisse aus dem Arbeitsleben eine entscheidende Rolle, wenn auch eine biographische Fundierung in einigen Fällen in die Betrachtung einbezogen werden muss. Kritische Handlungsepisoden, die ein Vollenden des Handlungskreises verunmöglichen, scheinen hier eine besondere Rolle zu spielen. Hobfoll postuliert eine gemeinsame Grundlage von traumatischen und nicht-traumatischen Lebensereignissen, die in der Entwicklung in den Burnout hinein eine Rolle spielen (2004). Hier bietet sich das AIP-Modell zum Verständnis an und eine Anwendung der EMDR-Methode liegt nahe. Da Burnout auch eine deutliche somatische Dimension hat, ist eine gute Diagnostik sinnvoll.

In dem Workshop werden theoretische Grundlagen vermittelt. Auf dieser Basis wird ein Behandlungsplan (Protokoll) der EMDR-Methode entwickelt, der auf den individuellen Zustand der/des Patientin/en eingeht (Hase 2012). Videobeispiele unterstützen den Lernprozess. Die TeilnehmerInnen werden die Gelegenheit haben, mit eigenem Material zu arbeiten und so lebendig und nachhaltig zu lernen.

 

 

 

Teilnahmevoraussetzung: Absolvierung eines EMDR Einführungsseminars bei einem anerkannten Anbieter

 

Zeiten:

09:00 – 17:00 Uhr = 8 UE

Gebühr:

€ 200,-- zzgl. 20% MwSt. = € 240,--

Storno:

Das EMDR Institut Austria bringt aufgrund seiner langfristigen Termin-, Raum-, Trainer- und KoreferentInnendisposition folgende Stornoregelung zur Anwendung:

Bei Stornierung ab Vertragsabschluss bis 6 Kalenderwochen vor Veranstaltungsbeginn fallen keine Gebühren an, bei Stornierung zwischen 6 und 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden € 40,-- zzgl. 20 % MwSt. Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt. Ab 21 Tagen vor dem Seminar fallen die vollen Seminarkosten an. Stornierungen müssen schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) erfolgen und vom EMDR Institut Austria als erhalten bestätigt sein (siehe AGB / Abmeldung).

Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens beim EMDR Institut Austria.
Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson, die die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt und statt des/r gemeldeten TeilnehmerIn tatsächlich teilnimmt und zahlt, ist möglich. Dies bedarf einer Rücksprache mit dem EMDR Institut und schriftlicher Bestätigung durch dieses.

In diesem Fall wird für den/die ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich die Bearbeitungsgebühr von € 40,-- zzgl. 20 % MwSt. in Rechnung gestellt. Eine unvorhergesehene zeitlich reduzierte Teilnahme hat keinen Einfluss auf die Teilnahmegebühr (keine Reduktion).

 

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Seminar-Stornoversicherung hin, die es bei verschiedenen Versicherungsanbietern gibt!

Anmeldung:

EMDR bei Burnout mit Dr. Michael Hase in Wien



Bitte alle Pflichtfelder * ausfüllen!

Haben Sie alle Felder korrekt ausgefüllt, dann klicken Sie bitte auf "Anmeldung absenden".
Damit wird Ihre Anmeldung verbindlich.