EMDR Grundlagenseminar (Modul I) 16. - 18.03.2023 in Wien mit Praxistag (Modul II) am 11.05.2023 und Online-Supervisionblock (Modul III) am 12.05.2023 per ZOOM (40 UE gesamt)

Termin:

16.03.2023 - 18.03.2023

ReferentIn(nen):

Maga. Eva Münker-Kramer

Ort:

wird noch bekannt gegeben

Inhalte:

Das EMDR Grundlagenseminar (Modul I der EMDR Basisausbildung - 26 UE, 3 1/4 Tage) ermöglicht es den TeilnehmerInnen, EMDR als traumabearbeitendes Verfahren in einem Spektrum von Problematiken einzusetzen. Es beinhaltet einen kurzen Vorspann zu Psychotraumatologie allgemein (grundlegende Kenntnisse in Psychotraumatologie und Kenntnisse in Stabilisierungstechniken werden vorausgesetzt) sowie in das Informationsverarbeitungsmodell psychischer Traumatisierung (AIP-Modell) – das Hintergrundmodell zur Wirkweise von EMDR. EMDR-spezifische Theorie zu allen acht Phasen der Methode, traumaspezifische Diagnostik /  Behandlungsplanung auf dem Hintergrund des AIP Modells wird behandelt und im Kontext eigener praktischer Beispiele reflektiert. Erste Ressourcentechniken mithilfe von EMDR sowie konkretes praktisches Einüben der Methode in supervidierten Kleingruppen sind die weiteren Seminarbestandteile.

Das Seminar besteht aus Theorieelementen, Video-Demonstrationen sowie praxisnaher Anleitung und praktischer Einübung in Kleingruppen, von denen jede von einem/r erfahrenen EMDR-SupervisorIn als Co-AusbildnerIn betreut wird.

 

Der Praxistag  (Modul II der EMDR Basisausbildung - 8 UE, 1 Tag) als weiterer Bestandteil der EMDR Basisausbildung dient zur Reflexion der ersten praktischen Erfahrungen und zur weiteren technischen Vertiefung des Gelernten (ebenfalls wieder Selbsterfahrungsanteil) und beinhaltet eine weitere Ressourcentechnik.

 

Der erste Supervisionsblock, online per ZOOM,  (Modul III der EMDR Basisausbildung - 6 UE, 3/4 Tag) dient zur gezielten Erarbeitung von Indikationen und Fallkonzeptionen sowie zur Reflexion der ersten Durcharbeitungen belastenden Materials in den Phase 3-7 des EMDR. Er ist bewusst direkt im Anschluss an den Praxistag angesetzt, damit der technische Ablauf frisch vertieft ist und man sich somit auf die inhaltlichen Fragen der Behandlungsplanung konzentrieren kann.

Die weiteren zur Basisausbildung gehörenden Supervisisonsblöcke werden dezentral flexibel bei den Institutssupervisorinnen im Zuge des Grundseminares und des Praxistages organisiert, an die zeitlichen und regionalen Bedürfnisse der TeilnehmerInnen angepasst.

Im Zuge dieser Supervisionen werden die inhaltlichen Voraussetzungen zur Teilnahme am Aufbauseminar, ehemals Basisseminar II (Modul IV der EMDR Basisausbildung, siehe eigene Beschreibung) erarbeitet.

 

Die erfolgreiche Absolvierung der Module I bis IV sowie die dezentrale Supervision sind die Voraussetzung für die Bescheinigung über die Absolvierung dieser anerkannten Basisausbildung an unserem von EMDR Europe anerkannten Ausbildungsinstitut.

Zusammen mit den durch die österreichische Fachgesellschaft vorgegebenen Kriterien ermöglicht diese Bestätigung letztlich die internationale Zertifizierung als EMDR Practitioner.

Zeiten:

Modul I:

1. Tag von 11:00 - 19:00 Uhr

2. Tag von 09:00 - 18:00 Uhr

3. Tag von 09:00 - 17:45 Uhr


Neben der Anwesenheitsregelung lt. AGBs ist speziell die vollständige Anwesenheit bei den praktischen Seminareinheiten Voraussetzung.


Das Nachholen bestimmter Seminarteile ist nach vorheriger Rücksprache und Bestätigung durch das Institut kostenpflichtig möglich.

 

Modul II:
Praxistag am 11.05.2023 von 9:00 - 17:00 Uhr

 

Modul III:

Online-Supervisionsblock per ZOOM am 12.05.2023 von 9:00 - 14:00 Uhr

 

 

 

Gebühr:

Die Teilnahmegebühr für das EMDR Grundlagenseminar - Modul I der EMDR Basisausbildung (26 UE), den Praxistag - Modul II  der EMDR Basisausbildung (8 UE) und den Online-Supervisionsblock - Modul III (6 UE) beträgt insgesamt für 40 UE = 5 Tage:
 
€ 935,-- zzgl. 20% MwSt. = € 1122,--

 

Bei gleichzeitiger Buchung vom EMDR Aufbauseminar - Modul IV der EMDR  Basisausbildung (23 UE) bieten wir einen reduzierten Paketpreis an:

 

Modul I - III € 935,-- zzgl. 20% MwSt. = € 1122,-- und Modul IV € 540,-- zzgl. 20% Mwst. = € 648,-- (statt € 620,-- zzgl. 20% Mwst. = € 744,--): gesamt Modul I - IV € 1475,-- zzgl. 20% Mwst. = € 1770,-- (statt € 1555,-- zzgl. 20% Mwst. = € 1866,--)

 

Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Gleichzeitig erhalten Sie die Rechnung per Email an die von Ihnen angegebene Kontaktadresse. Die Rechnung ist zahlbar sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug.

 

Mit Eingang der Seminargebühr auf dem in der Rechnung angegebenen Bankkonto ist der gebuchte Seminarplatz garantiert.

Storno:

Das EMDR Institut Austria bringt aufgrund seiner langfristigen Termin-, Raum-, Trainer- und KoreferentInnendisposition folgende Stornoregelung zur Anwendung:

 

1.) Bei Stornierung der Anmeldung bis 16 Wochen (24:00 Uhr vor Beginn der 15. Woche) vor Seminarbeginn ist ein Rücktritt mit einer Bearbeitungsgebühr von € 60,-- inkl. Mwst. möglich. Diese wird bei der Retournierung der Seminargebühr in Abzug gebracht.

2.) Bei Stornierung der Anmeldung bis 12 Wochen (24:00 Uhr vor Beginn der 11. Woche) vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 25 Prozent des Gesamtpreises. Diese wird bei der Retournierung der Seminargebühr in Abzug gebracht.

3.) Bei Stornierung der Anmeldung bis 6 Wochen (24:00 Uhr vor Beginn der 5. Woche) vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 50 Prozent des Gesamtpreises. Diese wird bei der Retournierung der Seminargebühr in Abzug gebracht.

4.) Bei Stornierung der Anmeldung ab 4 Wochen vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 100 Prozent des Gesamtpreises

 

Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Rücktritts- bzw. Stornoerklärung ist der Zeitpunkt des Einlangens beim EMDR-Institut Austria per Email.

Die verbindliche Anmeldung einer Ersatzperson, die die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt und statt der/s gemeldeten TeilnehmerIn tatsächlich teilnimmt und zahlt, ist möglich. Dies bedarf einer Rücksprache mit dem EMDR Institut und schriftlicher Bestätigung durch dieses.

In diesem Fall wird für die/den ausgefallene/n TeilnehmerIn lediglich die Bearbeitungsgebühr von € 60,-- inkl. Mwst. in Rechnung gestellt und wird bei der Retournierung der Seminargebühr in Abzug gebracht., sobald, sobald die/der ErsatzteilnehmerIn die Seminargebühr gezahlt hat. Eine unvorhergesehene zeitlich reduzierte Teilnahme hat keinen Einfluss auf die Teilnahmegebühr (keine Reduktion).

 

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich auf die Möglichkeit des Abschlusses einer Seminar-Stornoversicherung hin, die es bei verschiedenen Versicherungsanbietern gibt!

Anmeldung:

EMDR Grundlagenseminar (Modul I) 16. - 18.03.2023 in Wien mit Praxistag (Modul II) am 11.05.2023 und Online-Supervisionblock (Modul III) am 12.05.2023 per ZOOM (40 UE gesamt)



Bitte alle Pflichtfelder * ausfüllen!

Haben Sie alle Felder korrekt ausgefüllt, dann klicken Sie bitte auf "Anmeldung absenden".
Damit wird Ihre Anmeldung verbindlich.